Langenbruck
Renaissance Révolutionnaire
Dolce Far Canto Vokalensemble und Solisten
Andreas Schlegel, Renaissancelauten und Gitarren
Rolf Mäder, Leitung

http//:DolceFarCanto.com

In der Zeit von ca 1500 bis um 1600 hat sich in der Musik ein wahrhaft revolutionärer Wandel vollzogen.
Die Komponisten dieser Zeit lösen sich allmählich von Formen, welche strengen und rigiden Kompositionslehren folgen.
Mehrstimmig gesetzte, an die Volksmusik anlehnende Kleinformen (Canzonetten, Villanellen…) und kunstvolle Madrigale, die den Ausdruck emotionenreicher Texte noch vertiefen, verbinden sich nach und nach zu einem ausdrucksstarken und lebendigen neuen Stil.

Diese Musik ist lebendig, vielfältig und spricht alle uns vertrauten menschlichen Gefühle mit einer direkten musikalischen Sprache an.


11. August 2018
Uhr
19.30h
 
 
 
Spendenkonto: BLKB Gelterkinden
IBAN: CH5800769423267682001
Web-Administrator
lukasanna@bluewin.ch
 
Sponsor